23 Apr

Neues aus dem Tischtennisbereich

 

Die abgelaufene Saison 2015/2016 verlief für die Tischtennisabteilung der TG Vilshofen durchwachsen.

 

Die 1. Mannschaft um Mannschaftsführer Gerold Stoffel – im Jahr zuvor Meister der 3. Bezirksliga – verabschiedete sich als Schlusslicht wieder aus der 2. Bezirksliga. Wegen hoher krankheits- bzw. berufsbedingter Spielerausfälle gab es für die Mannschaft in dieser Liga nichts zu ernten.

 

 

Die 2. Mannschaft (MF: Dominik Glaser) – im letzten Jahr Meister der 3. Kreisliga, jedoch Verzicht auf einen Aufstieg in die 2. KL – konnte sich auch in dieser Saison mit Rang 2 wieder einen Aufstiegsplatz erspielen.

 

 

Die Mannen des 3. Teams der TG (MF: Jürgen Hausch) – im letzten Jahr Meister der 4. Kreisliga – erspielten sich als Aufsteiger in der 3. Kreisliga den Klassenerhalt.

 

Zweitbester Spieler der 3. Kreisliga war Siegfried Anthuber mit 31 Siegen und nur 1 Niederlage.

 

 

Da in der letzten Spielerversammlung schon jetzt für die kommende Saison 2016/2017 berufs- bzw. krankheitsbedingte Spielerausfälle angekündigt wurden und auch einige Spieler den Verein verlassen werden, wird es bei der Sparte im Mannschaftsbetrieb einige Änderungen geben.

 

Dem Abteilungsleiter und Mannschaftsführer der „Ersten“, Gerold Stoffel, der sich für diese Ämter nicht mehr zur Verfügung gestellt hat, gebührt der Dank der Abteilung für seine langjährige Tätigkeit.

 

Das Amt der Abteilungsleiterin und den Stellvertreterposten haben Kerstin Glaser und Rita Lindner übernommen. Ihnen wünschen wir alles Gute für die Leitung der Sparte! (jim)

 

 

 

 

 

Gelesen 1661 mal

Filter