07 Mai

Michael Cruchten Vize-Bezirksmeister über 10 000m

 

TG Vilshofen erfolgreich beim 11. Marktlauf in Ruhstorf

 

 

 

Bei kühlen Temperaturen, Wind und Regen machte das Laufen diesmal nicht wirklich Spaß. Trotzdem stellten sich wieder einige Vilshofener Läufer der Konkurrenz, die teilweise recht hochkarätig war, da auch die Bezirksmeisterschaften über 5 000 und 10 000m ausgetragen wurden.

 

Zunächst starteten wie immer die Bambini über 400m. Hier konnte Abel Dobak gleich bei seinem ersten Wettkampf-Lauf einen 1.Platz erreichen.

 

Beim anschließenden Schülerlauf über 1000m dominierte erneut das Geschwisterpaar Tereza und Patrik Haselböck AK 09, die ebenfalls wieder 1.Plätze nach Hause liefen. Ebenso erfolgreich und ganz oben auf dem Treppchen platzierte sich Matyas Dobak AK 08.  Sophie Baus und Thomas Cruchten wurden jeweils 6., Emelie Baus erreichte den 7. Platz in der AK 09.

 

Maximilian Cruchten AK M13 musste bereits 2000m laufen. Er lief erneut eine hervorragende Zeit und wurde 2. in einem spannenden, umkämpften Rennen.

 

Valentina Jelzin schließlich konnte beim 5 000m-Lauf in ihrer AK einen 6. Platz  erreichen.

 

Danach wurde die Bezirksmeisterschaft über 10 000m gestartet. Trotz beginnendem Regen gaben die Vilshofener Läufer ihr Bestes und ließen sich nicht entmutigen. Der Einsatz wurde dann auch belohnt, denn Michael Cruchten AK M50 holte sich den Vize-Bezirksmeister-Titel über die 10 000m. Eine sehr gute Leistung lieferte auch Amelie Graber WU20 ab, sie wurde 1. in ihrer AK.

 

Georg Berg erreichte den 6. Platz, Vaceslav Jelzin wurde 14.

 

Gelesen 134 mal Letzte Änderung am Dienstag, 07 Mai 2019 15:00

Filter