Allgemeine Neuigkeiten

Allgemeine Neuigkeiten (133)

Allgemeine Neuigkeiten der Turngemeinde Vilshofen

Aus verschiedenen Übungsstunden trafen sich die Senioren zu einem Ausflug ins Salzkammergut. Jörg Witkowski steuerte die Gruppe souverän und sicher zu den Highlights des Tages. Und es war für jeden etwas dabei, Kultur in St. Wolfgang, Schafbergbahn und Schifffahrt auf dem Wolfgangsee. Am Rückweg noch ein Stopp in Mondsee, dem Ort an dem Vilshofen das erste Mal urkundlich erwähnt wurde.

 

Eine der 3 Laufgruppen beim Aufwärmen, wobei die Knie gebeugt und gestreckt werden  

 

10 Wochen fit werden für einen 10-Kilometer-Lauf. Das ist das Motto, das sich die Turngemeinde in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk gestellt hat. Das Programm ist für Einsteiger gedacht, für die sportliche Betätigung schon weit zurückliegt, für Wiedereinsteiger und solche die Motivation brauchen, um sich aus der Couch zu erheben und gemeinschaftlich Sport zu treiben.

 

Unter der fachlichen Anleitung von Trainerin Petra Zitzke ist es bereits allen Teilnehmern gelungen, nach mehreren Wochen die Lauf-Intervalle zu verlängern und gleichzeitig die Gehpausen zu verkürzen. So wurden bereits 30 Minuten gelaufen, die Gehpausen betragen nur noch 2 Minuten. Mit einem langsamen Start, Schritt für Schritt, sanft aber effektiv ist diese Leistung gelungen.

 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ein 3-maliges wöchentliches Training zu absolvieren, wobei sie reichlich gebrauch machen und viele davon mindestens 2 x zum Lauftraining erscheinen. Dieser Motivation ist es auch zu verdanken, dass alle dieses erste gesteckte Ziel erreicht haben. Auch wenn noch viele Trainingseinheiten absolviert werden müssen, ist sich die Gruppe sicher, dass durch dieses Gemeinschaftserlebnis der 10 Kilometer Abschluss-Lauf mit Sportfest in Wolnzach am 12. Juli nicht allzu weit mehr in weiter Ferne liegt.

 

Weitere Mitläufer sind jederzeit gerne willkommen!

 

Trainingszeiten: Jeden Montag und Dienstag jeweils 18 Uhr und Samstag 8.30 Uhr

 

Treffpunkt: Gegenüber Hallenbad-Parkplätzen – linke Vilsseite, Brücke.         

 

 

TG Vilshofen erfolgreich beim 11. Marktlauf in Ruhstorf

 

 

 

Bei kühlen Temperaturen, Wind und Regen machte das Laufen diesmal nicht wirklich Spaß. Trotzdem stellten sich wieder einige Vilshofener Läufer der Konkurrenz, die teilweise recht hochkarätig war, da auch die Bezirksmeisterschaften über 5 000 und 10 000m ausgetragen wurden.

 

Zunächst starteten wie immer die Bambini über 400m. Hier konnte Abel Dobak gleich bei seinem ersten Wettkampf-Lauf einen 1.Platz erreichen.

 

Beim anschließenden Schülerlauf über 1000m dominierte erneut das Geschwisterpaar Tereza und Patrik Haselböck AK 09, die ebenfalls wieder 1.Plätze nach Hause liefen. Ebenso erfolgreich und ganz oben auf dem Treppchen platzierte sich Matyas Dobak AK 08.  Sophie Baus und Thomas Cruchten wurden jeweils 6., Emelie Baus erreichte den 7. Platz in der AK 09.

 

Maximilian Cruchten AK M13 musste bereits 2000m laufen. Er lief erneut eine hervorragende Zeit und wurde 2. in einem spannenden, umkämpften Rennen.

 

Valentina Jelzin schließlich konnte beim 5 000m-Lauf in ihrer AK einen 6. Platz  erreichen.

 

Danach wurde die Bezirksmeisterschaft über 10 000m gestartet. Trotz beginnendem Regen gaben die Vilshofener Läufer ihr Bestes und ließen sich nicht entmutigen. Der Einsatz wurde dann auch belohnt, denn Michael Cruchten AK M50 holte sich den Vize-Bezirksmeister-Titel über die 10 000m. Eine sehr gute Leistung lieferte auch Amelie Graber WU20 ab, sie wurde 1. in ihrer AK.

 

Georg Berg erreichte den 6. Platz, Vaceslav Jelzin wurde 14.

 

Letzte Änderung am Dienstag, 07 Mai 2019 15:00

Ab dem 22.5. 2019 beginnt der Zeltaufbau für die Feierlichkeiten unseres neuen Nachbarn, dem FC Vilshofen. Leider liegt mir keine Information vor, wie lange unsere Trainingsmöglichkeiten eingeschränkt sind.

Wie wir vom Bürgermeisteramt der Stadt Vilshofen erfahren haben, wird gleich nach den Feierlichkeiten des Fußballvereins der Hauptplatz saniert. Bis heute konnte man uns auch auf Nachfrage nicht genau sagen, inwieweit die Tartanbahn dadurch in Mitleidenschaft gezogen ist. Der Abnahmetermin für das Deutsche Sportabzeichen ist deshalb in Bezug auf Leichtathletik der 13. Mai 2019, Beginn/Anmeldung 18:00 Uhr. Schwimmleistungen können im Freibad nach Meldung beim Bademeister Walter Koschel noch bis Ende Juni erbracht werden.

 

In 10 Wochen fit für 10 km – für Einsteiger – langsamer Start, Schritt für Schritt

 

 

 

Nach dem großen letzt jährigen Erfolg, kann man auch dieses Jahr mit der Turngemeinde Vilshofen in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk der Abendschau, der TU München und dem Bayerischen Leichtathletik-Verband unter professioneller Anleitung vom 29. April bis 12. Juli 2019 trainieren. Ziel ist es, dass die Teilnehmer nach zehn Wochen Training zehn Kilometer am Stück laufen können. Großer Abschlusslauf mit krönendem Sportfest wäre am 12. Juli in Wolnzach. Die Abendschau überträgt live! Das Besondere an Lauf 10!: Nicht die Zeit zählt, sondern das Ankommen. Gemeinschaftserlebnis statt Einzelkämpferdasein!

 

Ein Bewegungsprogramm für jeden, besonders auch, wenn sportliche Betätigung schon weit zurückliegt, für Wiedereinsteiger und solche, die Motivation brauchen, um sich aus der Couch zu erheben und gemeinschaftlich Sport zu treiben.

 

Langsamer Start, bei dem sich die Teilnehmer Schritt für Schritt steigern. Ein Trainingsprogramm speziell für Einsteiger, sanft aber effektiv mit Tipps fürs Laufen, Ausrüstung, Kraftübungen, Warm-up und Dehnen, Gesundheit und Ernährung. Überlisten Sie den inneren Schweinehund. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Tun Sie sich etwas Gutes! Runter vom Sofa, rein in die Turnschuhe!  

 

Training mit Petra Zitzke – Lauftreff-Gruppenleiterin des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes

 

Treffpunkt: gegenüber Hallenbad-Parkplätzen, linke Vilsseite an der Brücke

 

Wann: ab 29. April bis 12. Juli 2019 – wöchentlich

 

Trainingszeiten: Montag und Dienstag 18 Uhr, Samstag 8.30 Uhr – d.h. 1 bis 3-maliges Training möglich

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitmachen!

 

Weitere Infos unter www.tg-vilshofen.de

 

Am 9. April informierte uns die Stadt Vilshofen, dass auf dem Hauptplatz der Kampfbahn C wegen der Festlichkeiten des FC Vilshofen Anfang Juni ein Zelt aufgebaut wird. Anschließend wird das Hauptspielfeld saniert. Trotz Nachfrage konnte man uns seitens der Stadtverwaltung nicht mitteilen, wie lange, in welchem Umfang die Tartanbahn in Mitleidenschaft gezogen wird. Wir haben uns entschlossen, die öffentliche Abnahme des Sportabzeichens auf MONTAG, den 13. Mai 2019, 18:00 Uhr zu verlegen. Anmeldungen nimmt unser Oberturnwart Erwin Anzenberger zu Beginn des Leichtathletik - Trainings am Montag gerne entgegen.

Am Sonntag, 14. April um 15:00 Uhr ist es endlich so weit: Unsere Tänzerinnen unter der Leitung von Sonja Pilsl haben ihren ersten Auftritt am Stadtplatz in Vilshofen und freuen sich auf viele Zuschauer.

Unsere Basketballer haben eine erfolgreiche Saison hinter sich und würden sich freuen, wenn zum letzten Spiel recht viele Zuschauer kommen. Am Sonntag, 7.4. um 14.00 Uhr geht's los.

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 April 2019 12:57

Wwer am 6. Juni dabeisein möchte beim Tagesausflug ins Salzkammergut, melde sich bitte bei Waltraud Prins-Spichtinger. Das Programm finden Sie unter Downloads, Seniorenausflug oder als Aushang in der Dreifachturnhalle

Letzte Änderung am Dienstag, 02 April 2019 20:19

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.... unsere glücklichen Turnerinnen

Mit großem Einsatz aller Beteiligten erkämpften sich unsere blauen Tornados den 2. Platz in der Gesamtwertung des Fun in Athletics Wettbewerbs.

Letzte Änderung am Sonntag, 24 März 2019 09:29

Schaut mal auf die www.einfach-gut-machen.de/passau ! Da seht Ihr dass unsere Turnerinnen was tun um sich ihre heißersehnte Airtrackbahn leisten zu können. Seit heute ist das Projekt gelistet unter neueste Projekte. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass sich viele Spender finden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 19. März 2019 im Stüberl. Wünsche, Vorschläge und Anträge bitte bis zum 12. März per Email an die 1. Vorsitzende. Beginn: 19:00 Uhr

Die Seniorensportgruppe Hofkirchen genoss bei schönstem Wetter ein Glas Sekt nach der Turnstunde. Es ist Tradition, dass Bürgermeister Willi Wagenpfeil am unsinnigen Donnerstag den Frauen ein Glaserl Sekt spendiert und die freuen sich und bedanken sich herzlich.

Jetzt geht's los:

Am Montag um 19:00 Uhr ist die erste Stunde vom Selbstbehauptungskurs, Halle 3, Umkleiden 1a/b in der Dreifachturnhalle

Seite 1 von 7

Filter